18. PraxisForum Vertriebsrecht in Köln

Mit Unterstützung der CDH führte die FORUM-Institut für Management GmbH am 22./23. November 2018 das bereits 18. PraxisFORUM  für Vertriebsrecht in Köln durch. Prof. Christian Genzow als Tagungsleiter, Eckhard Döpfer Hauptgeschäftsführer der CDH und Dr. Raimond Emde freuten sich über zahlreiche Teilnehmer und lebhafte Diskussionen.

Zum PraxisFORUM Vertriebsrecht kommen jährlich die führenden Juristen im  Vertriebsrecht aus den unterschiedlichsten Branchen, Wirtschaftszweigen und Verbänden zu einem intensiven Gedanken- und Erfahrungsaustausch über die aktuellen Entwicklungen im Vertriebsrecht und deren Auswirkungen in der Praxis zusammen. Topreferenten aus der Rechtsprechung, Professoren von mehreren Hochschulen, führende Juristen von Unternehmen und Verbänden sowie von renommierten Anwaltskanzleien trugen im Plenum und in den Arbeitsgruppen vor. Ebenfalls waren gleich mehrere Kommentatoren des Handelsvertreterrechtes aus den entscheidenden juristischen Kommentaren als Referenten oder Teilnehmer auf der Tagung präsent.  Auch nahmen zahlreiche Rechtsanwälte der CDH an der Veranstaltung teil, um sich fortzubilden und mit anderen Kollegen auszutauschen.

Die diesjährigen Schwerpunkte lagen bei den neuesten Entwicklungen im Handelsvertreter-, Vertragshändler- und Franchiserecht. Darüber hinaus wurden die Themen „Provisionsansprüche beim Vertrieb von Dauerverträgen“, dem „Ausgleichsanspruch beim Vertrieb von Dienstleistungen“, dem „parallelen Vertrieb von Unternehmer und Vertriebsvermittler einschließlich des Online-Vertriebs“ sowie die „rechtskonforme Gestaltung von Geoblocking im Online-Vertrieb“ behandelt. Lebhaft diskutiert wurde zudem in einem Workshop zu den Praxiserfahrungen aus den ersten sechs Monaten der Geltung der EU-DSGVO.

 

2018-12-11T16:29:27+00:0011.12.2018|